cs  de  en

Staatliche Burg Cesky Krumlov

9. 6. 2011 Horváthová Ivana Tipps für Ausflüge

Die staatliche Burg in Cesky Krumlov zählt durch ihr architektonisches Niveau, ihre kulturelle Tradition und ihre Ausmaße zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der mitteleuropäischen Region Südböhmen. Der monumentale Komplex der Burg ist auf einem langen und hohen Felsvorsprung südlich der Moldau auf der Nordseite von Polečnice gelegen.

Das Schloss ist eines der größten in Mitteleuropa. Es umfaßt ca.  vierzig Gebäude und Paläste, die sich um fünf Schloßhöfe gruppieren sowie einen sieben Hektar großen Garten.

Die ursprüngliche Burg wurde von den Witigonen in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts errichtet. Nach dem Aussterben der Herren von Krumlov im Jahre 1302, erbte das Gut die Familie Rosenberg. Mit ihrem Namen verknüpft ist die Blütezeit der Burg wie auch der Stadt.

Peter Wok von Rosenberg war gezwungen, die Burg Krumlov im Jahre 1602 an Kaiser Rudolf II. zu verkaufen. Später kam die Burg an die Familie Eggenberg . Unter den  letzten Besitzern der Familie Schwarzenberg wurde im Jahre 1747 der Reitstall gebaut, der berühmte  Maskensaal eingerichtet  sowie im Jahre 1766 das  Theater eröffnet. Die Einrichtungen des Theaters: Bühnenbild und Kostüme sind bis heute erhalten geblieben.

www.zamek-ceskykrumlov.eu

http://www.zamek-cervenalhota.eu/pamatky-v-regionu/

Kontakte

PENZION HORVÁTH * * * *
Chlum 145, Křemže 382 03
mobil: +420 777 601 761
mobil: +420 777 266 040
e-mail: info@penzion-horvath.com

Aktualitäten

Gästebuch

Sehr geehrte Gäste im Gästebuch können uns eine Nachricht hinterlassen, wie Sie waren oder waren nicht zufrieden mit der Qualität der Unterkunft und Dienstleistungen in unserem Gästehaus.

Vielen Dank

Die Familie Horváth

 

Gästebuch eingeben

 

wifi